Ausblick

Erwarteter Geschäftsverlauf

Für die nächsten beiden Geschäftsjahre rechnen wir mit einem Anstieg der Kundenzahl auf über 1,3 Mio. Die Kundenaktivität wird nach unserer Erwartung ebenfalls weiter zunehmen. Nachdem Ende 2007 rund 44 % der Kunden mindestens zwei Produkte von comdirect nutzten, wollen wir diesen Wert bis Ende 2009 weiter steigern.

Die Zahl der Trades sowie das Depotvolumen sind wegen der unvorhersehbaren Entwicklung der Börsen nur eingeschränkt planbar. Unser Ziel ist, die Anzahl der nicht von kurzfristigen Volatilitäten abhängigen Trades wie Fonds- und Sparplantrades weiter zu erhöhen. Aufgrund der Wertpapierinvestments im Brokerage rechnen wir zudem mit einem wachsenden Fondsvolumen.

Im Banking rechnen wir für 2008 und 2009 mit einem weiteren deutlichen Anstieg des Einlagevolumens wegen der wachsenden Nutzung von Tagesgeld PLUS und Girokonto sowie der Festgeld- und Laufzeitkonten.

In der Beratung ist ein weiterer Ausbau des Geschäftsstellen- Netzes mit einem Schwerpunkt auf kleineren Geschäftsstellen in mittelgroßen Städten geplant. Die Zahl der Beratungskunden soll bis Ende 2009 auf 40.000 zulegen.