Kapitalflussrechnung

1.1. bis 31.12
Tsd. € 2007 2006
Jahresüberschuss 57.697 57.002
Im Jahresüberschuss enthaltene zahlungsunwirksame Posten und Überleitung auf den Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit    
Abschreibungen, Wertberichtigungen, Zuschreibungen auf Sachanlagen und Vermögenswerte, Veränderung der Rückstellungen sowie Bewertungsveränderungen aus dem Hedge-Accounting und dem Handel 4.542 15.980
Verlust aus der Veräußerung von Vermögenswerten 9.624 6.327
Ergebnis aus dem Abgang von Sachanlagen 17 – 2
Sonstige Anpassungen – 62.539 – 37.412
Zwischensumme 9.341 41.895
Veränderung des Vermögens und der Verbindlichkeiten aus operativer Geschäftstätigkeit nach Korrektur um zahlungsunwirksame Bestandteile    
Forderungen    
an Kreditinstitute – 1.852.860 – 1.563.126
an Kunden – 9.674 – 12.856
Positive und negative Marktwerte aus derivativen Sicherungsinstrumenten 2.451 457
Wertpapiere – 928.296 – 274.693
Andere Aktiva aus operativer Geschäftstätigkeit – 1.711 – 8.867
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden 3.054.568 1.902.838
Andere Passiva aus operativer Geschäftstätigkeit – 15.284 – 7.130
Erhaltene Zinsen und Dividenden 256.420 126.916
Gezahlte Zinsen – 158.157 – 47.448
Ertragsteuerzahlungen – 34.797 – 33.773
Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit 322.001 124.215
Einzahlungen aus dem Abgang von Sachanlagevermögen und immateriellen Anlagewerten 0 5
Auszahlungen für den Erwerb von Sachanlagevermögen und immateriellen Anlagewerten – 11.732 – 11.271
Cashflow aus Investitionstätigkeit – 11.732 – 11.266
Einzahlungen aus Kapitalerhöhungen 2.365 426
Dividendenzahlungen – 197.154 – 33.783
Cashflow aus Finanzierungstätigkeit – 194.789 – 33.357
Zahlungsmittelbestand zum Ende der Vorperiode 82.932 3.340
Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit 322.001 124.215
Cashflow aus Investitionstätigkeit – 11.732 – 11.266
Cashflow aus Finanzierungstätigkeit – 194.789 – 33.357
Zahlungsmittel zum Ende der Periode 198.412 82.932

Der Zahlungsmittelbestand entspricht dem Posten „Barreserve“ und setzt sich zusammen aus dem Kassenbestand und dem Guthaben bei Zentralnotenbanken.